Produktion

 

Die vier Käsereien von Aarwangen, Dürrenroth, Gondiswil und Koppigen produzieren den Mammutkäse nach den neusten Produktionsrichtlinien und Hygienestandards.

 

In ihren modernsten Käsereibetrieben wird die Milch von regionalen Lieferanten verarbeitet, Rohmilch unter Verzicht von Silage-Fütterung und ohne Einsatz von GVO.

 

Die Herstellung erfolgt im traditionellen Kupferkessi, danach wird der Käse während mindestens 8 Monaten unter speziellen Bedingungen gelagert, bis er den richtigen Reifegrad erlangt und in den Verkauf gelangen kann.